• Die Altersangaben bei den einzelnen Kursen und Workshops sind bindend. Bitte melden Sie keine Kinder an, die das angegebene Mindestalter nicht haben (Kulanz 3 Monate)

  • Bitte melden Sie Ihr Kind nur dann an, wenn dieses auch wirklich an der Veranstaltung teilnehmen will.

  • Warteliste:
    Wenn Kurse bereits belegt sind, können Sie Ihr Kind auf die Warteliste setzen. So kann Ihr Kind entweder nachrücken oder an einem evtl. angebotenen Zusatzkurs teilnehmen. In beiden Fällen informieren wie Sie telefonisch.

  • Es gilt die namentliche Anmeldung. Andere Kinder dürfen nur nach Rücksprache mit der Jugendkunstschule einspringen, sofern keine Vormerkungen vorliegen.

  • Bitte beachten Sie die Hinweise zu Kleidung, mitzubringender Ausstattung, Brotzeit u.a. bei den jeweiligen Veranstaltungen.

  • Bei Unfall, Diebstahl, Personen- und Sachschäden während der Teilnahme an Kursen, Veranstaltungen und Exkursionen übernimmt die Jugendkunstschule Erlangen keinerlei Haftung. Empfohlen wird der Abschluss einer Privathaftpflichtversicherung, evtl. einer privaten Unfallversicherung (nicht nur für die Jugendkunstschule.
nach oben