Mädchenaktionstag 2019

Unter dem Motto “LautStark” luden 2019 spannende Workshops und Aktionen erneut Mädchen zwischen 7 und 17 Jahren zum Mitmachen ein:

  • Instrumente basteln
  • Malen großflächiger „Power Selfies“
  • Filmen von Stop Motion Videos
  • Kickerturnier
  • Workshop von Theaterregisseurin Selina Bock

Sa., 04.05.19, 11-16.30 Uhr in der Goldwitzerstraße 27 in Büchenbach, Teilnahme kostenlos

Was ist der Mädchenaktionstag und was passierte dort 2019?

Der 04. Mai stand ganz im Zeichen der Förderung selbstbewusster Mädchen zwischen 7 und 17 Jahren. Diese konnten von 11 Uhr bis 16.30 Uhr unter dem Motto „LautStark“ einen bunten und aktiven Tag verbringen. Die Teilnahme sowie die Mittagsverpflegung waren wie immer kostenlos. Vom letztjährigen Standort des Jugendhauses BlackBox wanderte der MAT 2019 der Abwechslung halber in die Gowi 27 in Büchenbach.

Der Mädchenaktionstag wird jährlich vom Fachforum für emanzipatorische Mädchenarbeit veranstaltet und bietet als reines Frauenteam spaßige, energiegeladene und vor allem vielfältige Aktionen. So sollen Handlungsräume erweitert und die Mädchen motiviert werden, sich auszuprobieren und kreativ zu gestalten.

Die JuKS beteiligte sich 2019 erneut als Kooperationspartner und veranstaltete die Station “Power Selfies” und mit Dozentin Selina Bock einen Theaterworkshop.

Eine Anmeldung ist nicht nötig. Bequeme Kleidung, die schmutzig werden darf, ist von Vorteil. Bitte beachten Sie, dass es sich beim Mädchenaktionstag um ein offenes Freizeitangebot handelt. Die Veranstalter*innen übernehmen keine Aufsichtspflicht und Haftung.

Kontakt zur Gowi 27: 09131/993083.

 

 

 

Kontakt

Friedrichstraße 33
91054 Erlangen

Öffnungszeiten

Mo 9:00 bis 15:00 Uhr
Di   9:00 bis 13:00 Uhr
Mi geschlossen
Do  9:00 bis 13:00 Uhr
Fr   9:00 bis 13:00 Uhr

Und nach Vereinbarung

Link zur Stadt Erlangen
Link zur Webseite ErlangenPass

Wir sind dabei!

Link zum Landesverband der Jugendkunstschulen Bayern
Link zu Freiwilligendienste in Kultur und Bildung